Ideenwerkstatt - Darum geht's!

Wir suchen dich!

Ideenwerkstatt YOUR HISTORY 2019

„Unsere Geschichte“ – was ist das eigentlich? Um wessen Geschichte geht es? Wer erzählt sie? Wer wird gehört und wer nicht?

Wir alle haben unterschiedliche Backgrounds und Geschichten. Da reicht eine Perspektive nicht aus. Hast du Lust darauf, deine Sichtweisen einzubringen, um gemeinsam etwas Neues daraus zu machen? Dann ist das hier für dich!

Wir suchen junge Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte, die mitreden wollen und Lust haben, neue Geschichtsprojekte zu entwickeln.

Du hast noch nie an so einer Veranstaltung teilgenommen und hast auch kein besonderes Vorwissen zum Thema? Kein Problem! Uns interessieren trotzdem deine Ideen!

Wir laden dich ein!

YOUR HISTORY
Ideenwerkstatt für Projekte
vom 6.–9. Juni 2019 in Bremen

Was erwartet dich?

  • Du entwickelst Ideen für Projekte
  • Du lernst andere interessante junge Leute und ihre Projektideen kennen
  • Du triffst Menschen, die Erfahrung mit Geschichtsprojekten haben und dich bei der Umsetzung unterstützen
  • Du bekommst das Know-How zur Entwicklung und Umsetzung von Projekten
  • Ein BarCamp, Ausflüge und Grill & Chill an der Weser
  • … und Tarik Tesfu ist auch dabei!

Die Stiftung EVZ möchte deine Idee fördern! Mit nach Hause nimmst du neue Kontakte und konkrete Ideen für dein Projekt. Die kreativsten Projekte erhalten im Anschluss eine Förderung von bis zu 30.000 Euro.

 

Von der Idee zum Projekt: so geht‘s!
Die Ideenwerkstatt YourHistory 19 ist vorbei aber es geht noch weiter!

 

  1. Schritt: Projekt im Team festmachen: Beratung per E-Mail (history@stiftung-evz.de) oder per Telefon nach vorheriger Absprache
    Antragstellung: NUR durch gemeinnützige Organisationen

 

  1. Schritt: Antragstellung bis zum 15. Juli 2019: Formular wird per Mail verschickt, ausfüllen und per E-Mail abschicken an history@stiftung-evz.de

 

  1. Schritt: Entscheidung EVZ bis 01. September 2019: Bis dahin geben wir euch Bescheid, ob wir eurer Projekt finanzieren oder nichtDie Projekte können ab 15. Oktober beginnen!

 

Gemeinsam neue Wege erkunden

Die Ideenwerkstatt wird von der Stiftung EVZ und anders & wissen. das projektlabor umgesetzt.

Die Stiftung EVZ leistet mit dem Förderprogramm “Migration und Erinnerungskultur” einen Beitrag für die Diskussion um einen zeitgemäßen Umgang mit der Geschichte des Nationalsozialismus in der
Migrationsgesellschaft. Im Fokus der Förderung stehen die Entwicklung von Bildungsmaterialien und die Ausbildung von Multiplikator*innen in der historischen Bildung.

anders & wissen

anders & wissen. das projektlabor bietet Konzeption und Beratung, Recherche und Forschung, Kommunikation und Storytelling. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen historisch-politischer Vermittlungsprojekte, Wissenschaftskommunikation und digitaler Entwicklungsstrategien. Ob Tagung, Ausstellung, App, PR-Kampagne oder Ideenwerkstatt – anders & wissen steht für frische Ideen, die rund laufen und wissenschaftlich fundiert sind.

Wir sehen uns in Bremen!